Kategorien
Schnellkauf
Bitte geben Sie die Artikelnummer aus unserem Katalog ein.

Mehr über...
Informationen
DUPLIKAT - Ein Trickprinzip von Helge Thun 29,95 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 2168
Artikeldatenblatt druckenDUPLIKAT - Ein Trickprinzip von Helge Thun
Lieferzeit: 2-4 Tage 2-4 Tage
DUPLIKAT - Ein Trickprinzip von Helge Thun

Der Vorführende ist in der Lage, mit Hilfe einer neuen, cleveren Methode eine Duplikatunterschrift eines Zuschauers auf einer Spielkarte zu erhalten, ohne dass dieser auch nur im Entferntesten etwas davon ahnt! (… und ist dadurch in der Lage, beliebige Effekte vorzuführen, die diese Tatsache sowas von ausnutzen, dass es schon nicht mehr feierlich ist…)

 Was soll ich sagen? Ich lobe mich ja nicht gerne selber… aber von allen Dingen, die ich mit im Bereich der Zauberkunst jemals ausgedacht habe, von allen Ideen, die ich jemals in Bezug auf die Zauberei hatte, ist das folgende Prinzip meiner Meinung nach der mit abstand grösste Wurf!

 Ich muss auch ehrlich zugeben, dass ich das Geheimnis nur sehr ungerne weitergebe, obwohl ich mit Geheimniskrämerei eigentlich nicht viel am Hut habe. Vielleicht kennen Sie ja die Situation, dass Sie dem Drängen eines völlig verblüfften Laienausnahmsweise einmal nachgeben, ihn in ein superschlaues Trickgeheimnis einweihen und statt der erwarteten Hochachtung ob der Gerissenheit des Kunststücks einfach nur blanke Enttäuschung ernten: „Ach soo einfach ist das…!“

Genau diesen Effekt befürchte ich nun auch ein wenig bei Ihnen! Bevor ich Ihnen daher mein Haustiergeheimnis (ich gebe zu, die wörtlich Übersetzung „Pet-Secret“ trifft es im Deutschen nicht so wirklich!) erläutere, lassen Sie mich folgendes vorwegschicken:

Sprichwörtliche Generationen von Kartenkünstlern haben vergeblich nach einer praktikablen Lösung gesucht, unbemerkt die Duplikatunterschrift eines Zuschauers zu erhalten. Vier Lösungen des Problems sind meiner Meinung nach erwähnenswert. 



1. Der Miracle Maker: bei dieser Methode erhält der Vorführende mittels eines Spezialstiftes und einiges speziellen im Kartenspiel verborgenen Stempelkissens einen Negativabdruck der Unterkunft und kann diesen dann als erneutes Positiv auf eine zweite Karte drucken. Die Methode ist ein wenig unsicher und vor allen Dingen sehr aufwendig. 



2. David Williamson hat eine oft übersehene clevere Methode entwickelt. Indem er die unterschriebene Karte gegen ein mit etwas farbiger Letraline beklebtes Duplikat austauscht, kann er die Unterschrift scheinbar „abziehen“ und die „wieder“ unbeschriftete Karte dem Zuschauer erneut zum Unterschreiben geben.



3. Guy Hollingworth hat eine teuflisch geniale Methode entwickelt, bei der er gar keine Duplikatunterschrift besitzt, aber alle Effekte realisieren kann, die eigentlich nur mit einer solchen möglich wären. Mehr sollte ich an dieser Stelle glaube ich nicht verraten, das würde der Genialität der Idee nicht gerecht werden. 



4. Die „You Name“ Methode. Leider weiss ich nicht, wer diese geniale Idee hatte, aber sie ist hervorragend! Auf dem Duplikat steht lediglich „Ihr Name“. Wenn man diese Karte nun nur dem entsprechenden Zuschauer zeigt und ihn fragt, ob da „sein Name“ draufstünde, so wird er dies bejahen müssen!



Diese kurze Zusammenfassung zeigt den derzeitigen Stand der Dinge (zumindest soweit er mir bekannt ist). Die Methode, die ich Ihnen jetzt vorstellen möchte, ist so einfach und so überzeugend, dass mir der Gedankens erster darauf gekommen zu sein fast ein bisschen peinlich ist. Jeder der sie liest, wird sich sagen „Ach so einfach ist das!“

Ich möchte Sie nur darum bitten, dass Sie in dem Moment, in dem Ihnen dieser Gedanke mit einer gewissen Enttäuschung durch den Kopf schiesst, gleichzeitig mit zu bedenken, dass erst einmal jemand darauf kommen musste! Ich glaube, wir verwechseln das Wort „genial“ oft fälschlicherweise mit „hochkompliziert“, dabei sollten wir es glaube ich lieber mit „Zufall“ oder „Naheliegend“ gleichsetzen. In diesem Sinne bin ich stolz wie Bolle, Ihnen „meine (zufällig gefundene) Methode“ präsentieren zu dürfen - viel Spass!!!



Ihr Warenkorb ist leer.
Willkommen zurück!
E-Mail-Adresse
Passwort
Newsletter-Anmeldung

Newseltteranmeldung

Zertifizierung

trustlabel


Homepage-Sicherheit

Kundengruppe


Kundengruppe: Gast

Zahlungsmöglichkeiten

sofortueberweisung

paypal